Thermoholz Terrassendielen

Thermoholz-Terrassendielen kaufen in der Region um Konstanz, Singen und Radolfzell

Thermoholz überzeugt durch Dauerhaftigkeit, Optik und ökologischen Wert

Im Bereich der Terrassendielen ist dauerhafte Qualität gefragt. Schließlich setzen Wetter und Klima einer Terrasse ganzjährig zu. Ständig wechselnde Temperaturen, Niederschläge, pralle Sonne oder Frost fordern Ihrer Terrasse alles ab. Gleichzeitig wünschen sich viele unserer Kunden ein Produkt, welches aus ökologischer Sicht ohne Tadel ist. Und toll soll das Terrassenmaterial natürlich auch aussehen … Bei der Terrasse aus dem sogenannten Thermoholz werden all diese Anforderungen auf perfekte Weise vereint! Einheimische Hölzer, welche zwar einen hohen ökologischen Wert haben, aber in ursprünglicher Form bestenfalls auf durchschnittliche Dauerhaftigkeiten kommen, werden durch ein Hitzeverfahren auf Wasserdampfbasis „thermisch modifiziert“. Ganz ohne den Einsatz schädlicher Chemie verändert das Holz seine Eigenschaften. Die Aufnahme von Feuchtigkeit wird extrem reduziert, gleichzeitig wird Holzschädlingen wie Insekten und Pilzen die Nährbodenbasis entzogen. Das Resultat: die höchsten Dauerhaftigkeitsklassen! Die Schutzwirkung betrifft dabei das komplette Holz und nicht nur die Oberfläche. Angenehmer Nebeneffekt: Thermoholz ist extrem dimensionsstabil, sprich: das sonst übliche Quellen und Schwinden ist ebenfalls deutlich geringer – ebenso die Splitterbildung. Thermoholz besitzt üblicherweise eine sehr attraktive dunkle Farbe, wie man sie von edlen Parketthölzern kennt – welche allerdings einer guten Pflege bedarf, um nicht bald zu vergrauen. 

Thermoholz – ein tolles Terrassenmaterial!

  • Höchste Dauerhaftigkeitswerte
  • Hitzebehandelt ganz ohne schädliche Chemie oder Schwermetalle
  • Attraktive dunkle Farbtöne
  • Unser Sortiment: Thermo-Esche und Thermo-Bambus

Entdecken Sie Terrassendielen aus Thermoholz und anderen Materialien in unseren Gartenausstellungen!

Keine Frage: Die Schönheit von Thermoholz müssen Sie einfach in Natura erleben, um sich ein Bild zu machen, wenn Sie noch nicht entschieden sind, welches Terrassenmaterial für Sie das Richtige ist. An unseren Standorten in Konstanz und Singen können Sie die ganze Vielfalt der Terrassendielen erleben. Unsere Fachberater erläutern gerne die Unterschiede bei den Materialien, von klassischen Holzterrassendielen über das hier beschriebene Thermoholz bis zu Terrassendielen aus WPC/BPC. Gerade bei Terrassendielen ist eine umfassende Beratung essentiell, die Ihre ganz persönlichen Bedingungen vor Ort und Ihre Anforderungen und Erwartungen berücksichtigt!

Terrassendielen aus Thermoholz verlegen – kein Problem mit HolzLand Renner!

Eine Terrasse aus Thermoholz lässt sich sehr gut in Eigenregie verlegen. Das Material kann mit den gängigen Werkzeugen gut bearbeitet bzw. verarbeitet werden. Benutzen Sie unbedingt rostfreie Stahlschrauben. Die Abstände bei der Unterkonstruktion sollten ein wenig enger sein. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie ausführliche Hilfestellungen und Tipps benötigen! Ansonsten können Sie natürlich auch gerne auf unsere Handwerkervermittlung setzen. Die Handwerker aus unserem Netzwerk überzeugen mit ihrer Erfahrung und verlegen Ihre neue Terrasse schnell und fachgerecht